Schnupperkurs Tennis 2021

Zum 8. Mal nahm die Tennisabteilung des TuS Kastl 1924 e.V. am Ferienprogramm der Marktgemeinde Kastl mit einem Tennis-Schnupperkurs teil. Die angemeldeten 14 Kinder und Jugendlichen im Alter von 8 – 13 Jahren waren pünktlich um 9.00 Uhr erschienen.

Nach der Begrüßung und Vorstellung des Trainers war man sofort ins Programm eingestiegen. Das abwechslungsreiche Aufwärm-Training wurde schon mit Begeisterung absolviert.

Nach dem Aufwärmen wurden 2 Gruppen gebildet. Unterstützt wurde Tennislehrer Ralf Bäumler von dem Tennismitglied Karlheinz Schmidt und Spartenleiter Hans König .

Der spielerische Umgang mit dem Ball sollte ein gewisses Ballgefühl vemitteln, sowie weitere spielerische Übungen wie einen Völkerball oder den Tennisball in den aufgestellten Netzkorb bzw. in ein Tor zu treffen. Die Versuche mit der Vorhand und der Rückhand das Ziel zu treffen, war schwieriger als vermutet.

Mit den Spielen 7 gegen 5 und jeweils einem Balleinsammler wurde das 3-Stunden-Programm beendet. Die Tennisabteilung spendierte noch eine kleine Vesper und Getränke als Belohnung für das eifrige Mitmachen. Um 13.00 Uhr wurden die Teilnehmer wieder nach Hause entlassen. Der Wettergott hatte dieses Jahr Einsicht mit der Veranstaltung, da außer ein paar Regentropfen ideales Wetter vorherrschte. Der geplante Schnupperkurs 2019 war einem Starkregen zum Opfer gefallen und 2020 dem Corona.

Dass das Ferienprogramm dieses Jahr so gut gelaufen ist, freut die Tennisabteilung des TuS Kastl 1924 e.V. sehr.

TuS-Terrasse am Wochenende wieder geöffnet

Eine gute Nachricht. Die TuS Terrasse wird am Wochenende wieder eröffnet. Dies natürlich unter der Voraussetzung, dass die Corona-Inzidenz unter der Marke von 50 bleibt und mit den üblichen Coronaauflagen. Oberwirt Waldemar freut sich alle Freunde des TuS begrüßen zu dürfen. Das Wetter soll ja schön werden. 🙂