Weihnachtsgeschenk TuS-Socken

Braucht Ihr noch ein Weihnachtsgeschenk? Wir haben handgestrickte Socken. Diese wurden von den Montagsstrickerin im Jugendheim bereits Anfang des Jahres als Spende für die Sanierung des Spielplatzes angefertigt. Die Strümpfe sind aus bester Regia-Sockenwolle und bei 30 Grad in der Maschine waschbar. Wir haben Größen von 40 bis 44/45. Ein Paar kostet 17,– EUR. Da die Strickerinnen die Wolle gespendet haben, fließt der gesamte Erlös in die Erneuerung des Spielplatzes.
Wir bedanken uns sehr herzlich bei: Erika Meier, Anni Bleisteiner, Anna Oettl, Mathilde Gradl, Mathilde Liebchen, Maria Fink, Maria Daubenspeck, Maria Klier, Resi Lang und Resi Bleisteiner
Wer Socken haben möchte kann sich bei Gisela Draxler (Tel. 502) melden.

Sponsoren für den Spielplatz

Die Arbeiten am neuen TuS-Spielplatz sind seit letzter Woche abgeschlossen. Nachdem wir auch die Umgebung neu gestaltet haben übersteigen die Kosten unseren eigentlichen Finanzierungsplan.
Wir könnten also noch Unterstützung brauchen. Jeder Spender ist willkommen, egal ob als Barspende oder als Überweisung. Wir freuen uns über jeden Betrag, auch kleine Spenden.
Es ist geplant, dass für alle Sponsoren des Spielplatzes eine Tafel mit den Spendernamen aufgestellt wird (siehe Muster). Die einzelnen Tafeln sind blau und haben eine Größe von 13 cm x 6,5 cm. Bei Fragen zu den Spenden, bzw. zu den Tafeln geben Gisela und Waldemar Draxler (Telefon 09625 502) Auskunft.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen, die das „Projekt Spielplatz“ mit Arbeitsleistung und Spenden unterstützen.