Tennis-Schnupperkurs 2022 mit Trainer

Zum neunten Mal nahm die Tennisabteilung des TuS Kastl 1924 e.V. am 4. August am Ferienprogramm der Marktgemeinde Kastl mit einem Tennis-Schnupperkurs mit verschiedenen Ballvariationen teil. Die angemeldeten 14 Kinder/Jugendliche im Alter von 8-12 Jahren waren pünktlich um 9.00 Uhr erschienen.

Nach der Begrüßung und Vorstellung des Trainers Ralf mit Tochter war man sofort ins Programm eingestiegen. Das abwechslungsreiche Aufwärmtraining wurde schon mit Begeisterung und Schweiß absolviert. Nach dem Aufwärmen wurden zwei Gruppen gebildet. Der Lehrer Ralf bekam Unterstützung von den Tennismitgliedern Karlheinz Schmidt und Norbert Draxler.

Der spielerische Umgang mit dem Ball vermittelte ein gewisses Ballgefühl. Weitere spielerische Übungen wie Völkerball oder den Tennisball in den aufgestellten Netzkorb oder ins Tor zu treffen, sorgten für Begeisterung. Versuche mit der Vorhand und der Rückhand das Ziel zu treffen, war schwieriger als vermutet. Wegen der enormen Hitze war die Beregnungsanlage eine willkommene Abkühlung. Auch entsprechende Trinkpausen wurden dankend angenommen.

Mit Spielen 6 gegen 6 und jeweils einem Balleinsammler wurde das 3-Stunden-Programm beendet. Die Tennisabteilung spendierte noch eine kleine Vesper und Getränke als Belohnung für die eifrige Teilnahme. Um 13.00 Uhr wurden die Teilnehmer wieder nach Hause entlassen. Der Wettergott hatte Einsicht mit der Veranstaltung mit ca. 28 Grad und keinem Regen.

Die Tennisabteilung zeigt sich sehr erfreut, weil das Ferienprogramm so gut gelaufen ist.
(Hans König, Abteilungsleiter)

Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung

Der TuS Kastl hat viele langjährige Mitglieder. Wir bedanken uns sehr herzliche für Eure Treue.
60 Jahre: William Unglaub
40 Jahre: Norbert Beer, Lydia Brandl, Ingrid Kölbl, Agnes Kurzendorfer, Heinz Lang, Josef Pirzer, Rainer Smarsly
30 Jahre: Tobias Bauer, Herbert Blaha, Daniela Görting, Sigrid Graml, Harald Hiller, Markus Hollweck, Manfred Kerschensteiner, Andreas Müller, Carola Riehl, Daniel Riehl, Sabine Riehl, Sonja Riehl, Jürgen Rubenbauer, Manuel Schrödl, Michael Schrödl, Andreas Schwarzferber
25 Jahre: Dr. Waldemar Draxler, Andreas Hiller, Regina Hiller, Thorsten Baumer

Saisonauftakt und Outdoor-Jahreshauptversammlung

Nach dem 4:0 Derby-Sieg gegen den TuS Hohenburg mit Toren von Andreas Hiller, Martin Bäuml, Felix Geitner und Martin Aures fand am Samstag, 23. Juli bei bestem Sommerwetter die erste Outdoor-Jahreshauptversammlung des TuS Kastl statt. Coronabedingt war die Versammlung durch die Vorstandschaft vom üblichen Termin in den Sommer verlegt worden. Nachdem keine Wahlen anstanden, war die Versammlung binnen einer Stunde erledigt, so dass die Gäste anschließend den ersten TuS-Sieg in der neuen Saison gemütlich ausklingen lassen konnten. Ein ausführlicher Bericht zur Jahreshauptversammlung siehe Link unterhalb.

Bericht Jahreshauptversamlung